Babyflaschen online kaufen

Babyflasche online kaufenEines dürfte wohl sicher sein: Für den Nachwuchs wollen frischgebackene Eltern immer nur das Beste. Das gilt für die Kleidung genauso wie für die erste Kinderzimmereinrichtung oder den online gekauften Kinderwagen.

Und natürlich will man auch bei der Auswahl des richtigen Trinkgefäßes auf der sicheren Seite sein. Neben der Optik kommt es bei der Auswahl daher auch auf eine Reihe relevanter Kriterien an. Diese sollten unbedingt beachtet werden – schließlich soll das Fläschchen ja dazu dienen, dem hungrigen Nachwuchs die wertvolle Nahrung zu verabreichen.

Es kommt also nicht nur auf die Optik an. Viel wichtiger sind Dinge wie die Vermeidung von Koliken. Außer Frage dürfte stehen, dass es sich bei der natürlichen Variante mit der Muttermilch um die beste Versorgung für das Baby handelt. Aber früher oder später wird auch klar, dass man mit der richtigen Babyflasche Flexibilität und Handlungsspielraum enorm erweitern kann. 

Wenn Sie Babyflaschen online kaufen stehen Sie bei der Auswahl der richtigen Flasche einer riesigen Auswahl gegenüber. Und mit dem richtigen Zubehör wird die Babyflasche schnell zur optimalen Ergänzung oder auch zum vollwertigen Ersatz. Wichtig ist allerdings, dass man bei der Auswahl einige Dinge beachtet und sich vor allem Gedanken darüber macht, was man in Bezug auf die eigenen Bedürfnisse wirklich braucht.

 

Babyflaschen der verschiedensten Hersteller

 

Keine Schadstoffe

Wenn man Babyflaschen online kaufen möchte geht man oftmals zuerst nach dem Design. Natürlich spricht auch nichts dagegen, sich ein formschönes Modell auszuwählen. Doch daneben gilt es, eine Reihe weitere Dinge zu beachten. Ganz oben auf der Liste steht das Stichwort Gesundheitsverträglichkeit. Heiß diskutiert wurde dabei immer wieder der Stoff Bisphenol A (BPA).

Der Kunststoffbestandteil, der bei der Herstellung von Plastikteilen eingesetzt wird, steht schon länger im Verdacht, die Gehirnentwicklung zu beeinträchtigen, wie Experten und Tester immer wieder warnen. Auch wenn die Verwendung von BPA nach wie vor nicht verboten ist, verzichten mittlerweile die meisten Hersteller auf die Verwendung dieses Bestandteils. Allerdings nicht alle. Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte darauf achten, ob der Hersteller auf dessen Verwendung verzichtet oder nicht.

Wenn dieses wichtige Detail geklärt ist, kann man sich Gedanken über die zu erwartenden Nutzungsgewohnheiten machen. Hierfür sollte man sich die Frage stellen wofür die Flasche genutzt wird. Soll es hin und wieder für die Verabreichung von Tee oder Wasser genutzt werden? Oder aber für die komplette Ernährung mit Babynahrung.

Im ersten Fall reichen sicherlich ein bis zwei Exemplare sowie einige Sauger dazu. Im letzteren Fall ist es notwendig, dass Sie mehrere Babyflaschen online kaufen um genügend zum Wechsel zu haben. Daher sollten Sie sich auch einen Vaporisator anschaffen, denn damit sind Sie in Bezug auf die Reinigung der Babyflaschen auf der sicheren Seite. Die Reinigung mit einem Vaporisator geht schnell und einfach.

 

Top Babyflaschen bei Amazon

[amazon bestseller=“3968918031″ items=“12″ template=“table“]

 

Babyflaschen RatgeberAuf die Größe achten

Wenn Sie Babyflaschen online kaufen sollten Sie bei der Auswahl der Flaschen auf die Flaschengrößen achten. Zwar sehen kleine Flaschen niedlich aus, geraten aber mit zunehmendem Alter und Hunger der Kleinen bald an ihre Kapazitätsgrenze. Wenn man nicht mehrere Flaschen anschaffen möchte, sollte man gleich die größeren mit 200 bis 300 ml kaufen. Bei der Form und Verarbeitung ist es wichtig, dass die Flaschen innen sowie außen keine Kanten oder Winkel haben, da diese sich bei der Reinigung sehr ungünstig bemerkbar machen.

Wichtig ist außerdem, dass sich Flasche und Sauger sauber miteinander verbinden lassen. Bei schlecht verarbeiteten Exemplaren kann es durchaus passieren, dass die Verbindung nach kurzer Zeit undicht wird, was sehr ärgerlich ist.

Wichtig ist auch die Auswahl der richtigen Sauger. Hier stehen verschiedene Varianten zur Verfügung, aus denen entsprechend Verwendung und Alter des Kindes ausgewählt werden kann. Insbesondere hängt von Größe und Anzahl der Löcher im Sauger die Durchflussmenge ab. Gerade sehr junge Säuglinge kommen mit größeren Mengen nicht zurecht und verschlucken sich schnell. Ein weiterer Nachteil ist, dass die Babys hinterher viel wieder ausspucken, da die Aufnahme zu schnell erfolgte.

Auch stehen Sauger mit hoher Durchflussmenge im Ruf, die Saugmuskulatur nicht ausreichend zu stimulieren. Darüber hinaus ist natürlich zu bedenken, welche Nahrung hauptsächlich gefüttert werden soll. Wasser, Milch oder Brei haben sehr unterschiedliche Eigenschaften und benötigen dementsprechend verschiedene Lochgrößen.

Bei Neugeborenen sollte unbedingt mit einem kleinen Loch begonnen werden. Mit der Anzahl der Lebensmonate kann dann entsprechend gesteigert werden. Insbesondere bei Stillkindern sollte man im Zweifel zur kleineren Öffnung greifen. Sonst besteht die Gefahr, dass sie die Motivation am kraftaufwendigen Saugen an der Brust verlieren.

Ab dem sechsten Monat ist es dann auch denkbar Brei zu verfüttern. Man beginnt langsam in dem man die Mittagsflasche gegen Brei austauscht.

 

Mehr Zubehör rund um die BabyflascheWeiteres praktisches Zubehör

Sie können natürlich nicht nur Babyflaschen online kaufen. Neben den benötigten Saugern und Vaporisatoren gibt es auch Schnuller und das Babypulver. Mit Blick auf das Zubehör soll an dieser Stelle noch auf drei mögliche Dinge hingewiesen werden: Ein von Hand zu betreibendes Gerät zum Abpumpen der Milch ist für alle zu empfehlen, die trotz der elterlichen Flexibilität möglichst lange an echter Muttermilch als Nahrungsquelle festhalten wollen.

In Kombination mit Füllbeuteln aus Plastik und einer Kühltruhe lassen sich so auch längere Zeiträume ohne Kontakt zur Mutterbrust, durch den Vater oder Großeltern überbrücken.

Um die Geräte dauerhaft keimfrei zu halten, ist auch hierfür ein Vaporisator sehr praktisch. Gerade für intensive Nutzung spart ein solches Gerät über längere Zeit Energie und Nerven gegenüber dem aufwendigen Abkochen. Diese Geräte ersetzen allerdings nicht die eigentliche Reinigung, weshalb diese stets extra gesäubert werden müssen.

Für eine eher sporadische Nutzung ist das Abkochen im Kochtopf zum recht preisintensiven Vaporisieren sicher günstiger. Alternativ bieten einige Anbieter auch noch die Variante für eine Sterilisation in der Mikrowelle an.

Das aufwendige Sterilisieren ist nach Auffassung von Gesundheitsexperten in den ersten 6 Monaten wirklich notwendig und sinnvoll, da die Babys nach und nach ein eigenes Immunsystem entwickeln.

Weiteres praktisches Zubehör ist unter anderem ein Kiddy Board für Geschwisterkinder, wenn man mit dem Kinderwagen ausfährt. Haben die größeren Kinder dann keine Lust mehr zum Laufen können sie sich einfach auf das Board stellen und mit fahren.

Im Auto kann man Isofix nachrüsten, falls es noch nicht vorhanden ist. So kann die Babyschale einfach eingeklickt werden und das lästige Handhaben mit dem Gurt entfällt.  Ist man dann zu Hause und möchte dem kleinen etwas Abwechslung bieten wäre ein Jolly Jumper Baby vielleicht genau das Richtige. Mit diesem Türhopser können die Kleinen sehr viel Spaß haben!

 

 

Top Sterilisatoren / Vaporisatoren bei Amazon

[amazon bestseller=“3968929031″ items=“3″ template=“table“]

 

Fazit Babyflaschen kaufenFazit beim Babyflaschen online kaufen

Bei der Auswahl der richtigen und passenden Babyflaschen gibt es also eine ganze Menge zu beachten, zumal es auch eine riesige Auswahl unterschiedlicher Anbieter gibt.

Daher ist es  wichtig, sich mit den grundlegenden Eigenschaften und Bedingungen sowie den eigenen Bedürfnissen und Gewohnheiten vertraut zu machen.

Manchmal muss man auch unterschiedliche Babyflaschen ausprobieren, um zu sehen, wie das eigene Kind damit klar kommt.

 

 

Babyflaschen online kaufen